Dienstag, 16. Juni 2009

Arbeitstablett

Es ist zwar schon 1 Jahr her, dass ich mir dieses Tablett gemacht habe, aber ich wollte es trotzdem mal zeigen.
Es war der erste Versuch. Und da die Ränder am Ende nicht so ganz lückenlos an der Platte befestigt waren, habe ich das ganze Tablett mit selbstklebendem Filz beklebt. hat natürlich auch den Vorteil, dass die Perlen nicht in irgendeiner Rille verschwinden können.
Der untere Teil ist aus Dekorationsstoff genäht und mit kleinen Styropourkugeln gefüllt.
Der Beutel ist dann mit Klettband an der Unterseite des Tabletts befestigt.
Mir würde echt was fehlen, wenn ich dieses Arbeitstablett nicht mehr hätte... :-)

Kommentare:

Dotterblatt hat gesagt…

Wow - das hast du selbst gemacht? Könntest du mir beim Kaffee erzählen, wie das geht? Sowas brauche ich auch. Unbedingt. Abends auf dem Sofa fädeln, das hätte was ...

Toll. Toll toll toll!

timmi hat gesagt…

Klar, ich bring es mal mit. Und für Deinen Holzwurm ist zumindest das Tablett selber ja kein Problem :-)

Lisa hat gesagt…

Diese Tabletts sind prima, habe mir jetzt auch ein solches Knietablett beschafft. Hat zwar nicht so eine hohe Kante, aber die Perlchens bleiben auch drauf liegen. LG Lisa