Donnerstag, 3. September 2009

Froschkönig

Die Idee dieser Kette habe ich bei Ute klauen dürfen. Nochmals vielen Dank dafür!
Das Lariat ist mit dem Miyuki-Mix24 "matte heavy metals" gehäkelt (Größe 11/0).
Das Dreieck ist an der Kette verschiebbar und ermöglicht dadurch verschiedene Tragemöglichkeiten. Für die Enden des Lariats hatte ich eigentlich Akzentperlen geplant, die dann aber gar nicht aussahen... Mariposa hatte dann die Idee der folgenden Enden:
Mir gefällt´s. Danke Martina für die Enden und den Namen!


Kommentare:

Fofinha hat gesagt…

Das sieht einfach klasse aus!

Mariposa hat gesagt…

Richtig,richtig schön geworden! (nein, ich lobe jetzt nicht die Krönchen!)

Ági mama hat gesagt…

Bravo!!!

Dotterblatt hat gesagt…

Ein ganz ein irres Teil! Wie gut, dass ich nicht häkeln kann, sonst hätte ich jetzt wieder mit einer Verlängerung meiner To-Do-Liste zu kämpfen.

Das möchte ich natürlich bald auch in live befummeln.